DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das ist der hübscheste Cocktail der Welt ...



... und er ist völlig unsinnig.

Aber seht doch selbst:

Hübsch, nicht? Und doch ist es ein kompletter Blödsinn, denn man macht einen Riesen-Aufwand für etwas, das man dann innert Sekunden zerstören muss, damit man es trinken kann. Nettes Video, aber lieber du als ich.

(obi)

Mehr Beifang? Hier entlang …

Wurde der Valentinstag von der Rosen- und Schoggi-Industrie erfunden? Bullshit!

Link zum Artikel

Deshalb gibt es überall gefrorene Hosen in der USA

Link zum Artikel

Das kommt dabei heraus, wenn Kinder einen Schweizer Hollywood-Veteranen mit Fragen löchern

Link zum Artikel

Donald Trump ist der beste Stand-Up-Comedian ever! Believe me!

Link zum Artikel

Nach diesen 5 Kavanaugh-Parodien hast du Lust auf ein Bier – oder zehn

Link zum Artikel

So wird «Der Bestatter» aussehen, wenn dem SRF das Geld ausgeht

Link zum Artikel

Best of Hate: So reagieren die watsons auf eure Hasskommentare

Link zum Artikel

Cambridge Analytica: Der Facebook-Skandal einfach erklärt

Link zum Artikel

So musst du dich an kalten Tagen verhalten – genau so!

Link zum Artikel

Wenn Eishockey-Spieler im Büro arbeiten würden

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Wo muss ich jetzt eine Maske tragen? 32 Fragen und Antworten zu den Juni-Lockerungen

Der Bundesrat gibt Gas: Bereits ab dem nächsten Wochenende gibt es weitreichende Lockerungen. Was ist neu möglich? Wir geben die Antworten.

Der Bundesrat hat am 23. Juni 2021 einen weiteren Öffnungsschritt beschlossen. Ab dem 26. Juni 2021 werden die Kapazitätsbeschränkungen in Innenräumen aufgehoben. Im Aussenbereich wird überall auf die Erhebung von Kontaktdaten verzichtet.

Bei Grossveranstaltungen gibt es keine Grenze mehr für die maximal zulässige Anzahl von Personen. Zudem werden die Homeoffice-Regelung für Betriebe und die Beschränkung der Personenzahl für Präsenzveranstaltungen von Bildungseinrichtungen im …

Artikel lesen
Link zum Artikel