DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Parteien

BDP-Präsident: keine gemeinsame Fraktion mit CVP



Für den BDP-Präsidenten und Glarner Nationalrat Martin Landolt ist eine gemeinsame Fraktion mit der CVP kein Thema. Dies machte er in einem Bericht der "Neuen Zürcher Zeitung" (NZZ) vom Dienstag deutlich. «Die BDP will keine Fraktion mit der CVP gründen», bestätigte Landolt gegenüber der Nachrichtenagentur sda. Der CVP-Fraktionschef Filippo Lombardi solle statt mit der Presse besser mit der BDP reden, sagte Landolt weiter.

Der BDP-Präsident reagierte damit auf Aussagen Lombardis in einem Interview aus der «Aargauer Zeitung» vom Samstag. «Eine gemeinsame Fraktion ist eine realistische Option, die ich persönlich befürworte», hatte der 57-jährige Tessiner Ständerat dort gesagt. Laut Landolt gibt es zwar Gespräche zwischen den beiden Parteien über die Zusammenarbeit. Dort werde jedoch weder über eine Fusion noch über eine gemeinsame Fraktion gesprochen. Diskutiert würden vielmehr die Form und die Weiterführung der 2012 vereinbarten Zusammenarbeit. (sda/tvr)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Dieser knallharte Psychotest verrät dir, welche Partei du wählen sollst

Die Zeit wird langsam knapp! Bereits am Sonntag in einer Woche sind die National- und Ständeratswahlen. Brieflich kannst du nur noch bis Dienstag teilnehmen. Höchste Zeit für den einzig komplett wasserdichten Psychotest für die Wahlen, mit dem auch du deine Partei findest!

Artikel lesen
Link zum Artikel