DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bester Tech-Thriller aller Zeiten? Hier kommt der erste «Snowden»-Trailer



Edward Snowden kommt ins Kino. Gespielt wird der NSA-Whistleblower von Joseph Gordon-Levitt, Regie führt der Oscar-gekrönte Hollywood-Filmemacher Oliver Stone. Aber genug der Worte ...

Und was meint der echte Edward Snowden dazu?

Kinostart ist am 4. Mai 2016.

Übrigens: Es gibt schon einen hervorragenden Film über Snowdens Flucht nach Hongkong, in dem der Überwachungs-Kritiker selber die Hauptrolle spielt. «Citizenfour» von Laura Poitras wurde 2015 an den Oscar-Verleihungen als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

(dsc)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Tag der Entscheidung für Donald Trump: Bleibt er bei Facebook und Co. lebenslang gesperrt?

Nach dem Sturm auf das Kapitol verlor Donald Trump den Zugang zu grossen Social-Media-Plattformen. Ein unabhängiges Expertengremium hat nun über eine allfällige «Begnadigung» des ehemaligen US-Präsidenten entschieden.

Am Mittwoch wird bekannt, ob der frühere US-Präsident Donald Trump weiterhin bei Facebook gesperrt bleibt. Das unabhängige Aufsichtsgremium des weltgrössten Online-Netzwerks will gegen 15.00 Uhr MESZ seine Entscheidung verkünden. Das sogenannte Oversight Board kann Entscheidungen der Facebook-Führung und von Inhalte-Prüfern zu Beiträgen und Personen kippen – und hat das letzte Wort.

Auf der Website des Oversight Board. Um ca. 15 Uhr, mitteleuropäischer Zeit (MEZ).

Facebook sperrte Trump – …

Artikel lesen
Link zum Artikel