International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

AfD-Politiker soll 98 Kilo Kokain geschmuggelt haben – die Reaktionen sind ...



Ein AfD-Kommunalpolitiker aus Niedersachsen steht im Verdacht, in millionenschwere Drogengeschäfte verstrickt zu sein. Dies machte das Nachrichtenmagazin «Spiegel» am Freitag publik. Dem niedersächsischen AfD-Mann Marcus Hoffmann (45) werfe die Staatsanwaltschaft vor, an der illegalen Einfuhr im grossen Stil beteiligt gewesen zu sein.

Es geht um 98 Kilogramm Kokain 😳

Die Reaktionen liessen nicht auf sich warten ...

Ein Steilpass für die politischen Gegner:

Ja, mit den «Verschnupft»-Sprüchen war auch zu rechnen ...

Bloss «Eigenbedarf»

Die Nebenwirkungen sind bekannt ...

«Marcus mit C». Ha!

Die politische Vorgesetzte von Hoffmann, die niedersächsische AfD-Landesvorsitzende Dana Guth, zeigte sich laut «Spiegel»-Bericht von den Ermittlungen «überrascht» und betonte, für den Mann gelte die Unschuldsvermutung.

«Koksen ist undeutsch»

Hoffmann war Vorsitzender eines AfD-Kreisverbands, habe den Posten aber vor vier Wochen «aus persönlichen Gründen» aufgegeben.

Der Stoff habe einen Strassenverkaufswert von etwa acht Millionen Euro. In dem Verfahren gebe es drei weitere Beschuldigte.

(dsc)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Die dümmsten Koks-Schmuggel-Aktionen der Schweiz

Tauchboot mit acht Tonnen Kokain gestoppt

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

53
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
53Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Bildung & Aufklärung 16.12.2019 01:33
    Highlight Highlight Spendenaffäre, veurteilte Verhetzung, Koks etc. Aber wenn bei einer Organisation gegen Faschismus ein paar Nappen mitlaufen und mal 'ne Scheibe zertrümmern, wird der gesamte Antifaschismus, von Kirchen über Omas gegen Rechts, bis zu den vielen "stinknormalen" Bürgern, welche sich, ganz selbstverstänlich, auch anti dem Faschismus positionieren, bis zum absoluten geht nicht mehr als "kriminell, linksextrem, terrostisch, gewaltbereit" usw. verleumdet und angefeindet...

    Gibt ja viele sehr unredliche Menschen, Rechtsnationale und Faschisten sind aber immer ganz vorne mit dabei.
  • Bildung & Aufklärung 16.12.2019 01:29
    Highlight Highlight Bwahaha, und immer und immer und immer wieder, sind es die Rechtsradikalen und Rechtsnationalen, welche bei jeglichen nicht "urnationalen" Menschen absolute Null-Toleranz ansetzen.
    Welche knallharte Law an Order Politik predigen.
    Welche allen Gegner beim kleinsten nicht ganz integeren Verhalten unendliche Vorträge halten, sie als kriminelle und Volksverräter und dergleichen betiteln...

    Luzi "Coci- und Falschgeldtransporteur" Stamm, Trump durch die Welle, Berluscioni mitsamt Kumpels wie Salvini welche von Nuttenparties bis zu knallharten Mafiageschäften alles bringen, der "ex" Nazi Strache...
  • devito1881 15.12.2019 16:26
    Highlight Highlight Und wo sind die restlichen 2 Kilos hin??
    🧐
  • Heini Hemmi 15.12.2019 16:21
    Highlight Highlight AfD = Aktion für Drogen
  • Cocalero 15.12.2019 15:13
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachte die Kommentarregeln.
  • Scott 15.12.2019 14:34
    Highlight Highlight Warum spielt hier die politische Zugehörigkeit plötzlich eine so grosse Rolle?

    Die Herkunft spiele doch angeblich keine Rolle. Ein A...loch bleibe ein A...loch egal woher er komme.
    • Bildung & Aufklärung 16.12.2019 01:36
      Highlight Highlight Evt. weil gerade die immer allen anderen politischen Spektren alle Schande der welt vorwerfen?!?
      Evt. weil es immer gerade die sind, welche am allerlautesten nach harten Strafen, gegen "Kuschelustiz" und Law & Order schreiben?!?

      Ach so, das wusstest du auch selbst, hat dich einfach dumm gestellt, da du bekannt bist, genau diesem Schlag Politiker anzuhängen...
  • SeboZh 15.12.2019 13:43
    Highlight Highlight Jetzt wissen wir zumindest was Luzi so in seiner Auszeit gemacht hat...
  • bebby 15.12.2019 10:12
    Highlight Highlight „illegale Einfuhr“: gibt es neuerdings eine legale Art und Weise?
  • Heinzbond 15.12.2019 10:06
    Highlight Highlight Nicht mal echtes deutsches biokoks können die empörten Patrioten der afd...
    • Bildung & Aufklärung 16.12.2019 01:37
      Highlight Highlight lol...

      Das Koks ist also im Endeffekt "AUSLÄNDISCH" und ist "ILLEGAL MIRGRIERT"?!?`

      Ayyy !
  • Froggr 15.12.2019 09:48
    Highlight Highlight „Das erklärt den Grössenwahn der AfD“: Naja sie sind immerhin eine der stärksten Parteien in Deutschland und werden immer stärker ;-) Aber bleibt nur in eurer Filterblase, mir ists recht.
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 15.12.2019 13:55
      Highlight Highlight Für was sollen wir Leute, die sich eigentlich ein viertes Reich wünschen ernst nehmen?
      In Amerika gibts viele militante christlich-faschistische Gruppierungen, welche einen weissen Gottesstaat wollen, in welchem alle nicht weissen ihnen untertan zu sein haben.
      Ihr Messias: trump.
      Die AfD ist exakt der selbe Typ Menschen.
      Auch wenn gewisse rechten Misttrolle hoffen, dass die Mehrheit es nicht versteht.
      Alt Right setzt momentan alles daran dass ihre Lügen und ihr Hass Mainstream werden.
      Somit bist du dermaßen Mainstream, wie es überhaupt geht
    • Bildung & Aufklärung 16.12.2019 01:39
      Highlight Highlight Es gab schonmal einen, aus dem selbigen Spektrum, der hatte in Deutschland ganz massive viel Anähnger. Der hatte auch die stärkste Partei...

      Und jetzt, macht das irgendwas richtig, hat die Masse immer recht?!

      Und gerade DU schreibst von Filterblasen :)
  • Alienus 15.12.2019 08:30
    Highlight Highlight Und hier das berühmte Haar in der Suppe, äh in der Toilette……

    https://www.tagesspiegel.de/politik/drogen-im-parlament-kokainspuren-beschaeftigen-bundestag/175514.html
  • Gummibär 15.12.2019 07:49
    Highlight Highlight Oh Du Fröhliche .....
    Benutzer Bild
  • FITO 15.12.2019 04:13
    Highlight Highlight Und die Fortsetzung ist schon im Kasten.
    Der Titel ist:
    AfD Alice im Schneeland.
    Benutzer Bildabspielen
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 15.12.2019 12:09
      Highlight Highlight Das Problem ist, der von Normi unter deinem ist genau so gnadenlos und hart deiner.
      Ich kann mich nicht entscheiden. Aber genial sind ohne Frage beide.🤣🤣🤣
    • FITO 15.12.2019 13:00
      Highlight Highlight Schau Escoria, dies geschieht halt, wenn ungefestigte Charaktere ihre Finger nicht von den Drogen lassen können.
      Die Folge davon sind Tobsuchtsanfälle, Wahnvorstellungen, Schreikrämpfe und unzusammenhängendes Gebrabbel.
      Darum Kinder aus der rechten Psycho-Blase:
      FINGER WEG VON DROGEN!
      Ihr seid sonst schon beschissen genug drauf.
      Benutzer Bildabspielen
  • Normi 15.12.2019 03:04
    Highlight Highlight Unsinn, Koksen ist doch undeutsch! ähhm...
    das stimmt so gar nicht... "Im Winter 1859/1860 isolierte Albert Niemann im Laboratorium von Friedrich Wöhler in Göttingen die aktiven Komponenten des Cocastrauches. Er gab dem Alkaloid den Namen Kokain"...(wiki)
    Er wollte bestimmt nur gegen Produktpiraterie vorgehen ;-)
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 15.12.2019 07:46
      Highlight Highlight Hart und gnadenlos wie gewohnt, der gute Mormi. 🤣
  • outdoorch 15.12.2019 02:51
    Highlight Highlight Da erhält der Ausdruck „Schnee bis in die Niederungen“ doch mal eine ganz neue Bedeutung.
  • Randalf 15.12.2019 02:26
    Highlight Highlight
    Koks bei der AFD?

    Ja klar.

    Nüchtern hält sowieso niemand den Musikantenstadl aus.

    😉😉😉
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 15.12.2019 12:19
      Highlight Highlight Ich wollte eigentlich ein ganz spezielles Video aus Switch posten.
      Nämlich jenes, in welchen Florian Silbereisen auf Drogen ist und singt: "ich bin auf Koks und LSD!"
      Das hätte jetzt so unglaublich passend gewesen. 😔🤣
      Nein, auch erneutes suchen half nicht. 😔
  • Supermonkey 15.12.2019 01:12
    Highlight Highlight 98kg?? Wer bestellt denn eine solche ungerade Zahl? Wo sind die restlichen 2Kilo?🤔🤨
    • urs3 15.12.2019 09:05
      Highlight Highlight Schon weg 👃
  • Gzuz187ers 15.12.2019 00:26
    Highlight Highlight Bürgernah und Pro Schnee, ihre niedersächsische AfD
    • bruuslii 15.12.2019 10:47
      Highlight Highlight johnny goethe, bist du es?
  • Heidi73 15.12.2019 00:24
    Highlight Highlight Passendes Weihnachtsgeschenk 🤪
    Benutzer Bild
  • Andre Buchheim 14.12.2019 23:56
    Highlight Highlight Irgendwoher muss man ja die Energie nehmen für die Reden á la Goebbels. Und hat's der Führer nicht auch so gehalten? Pervitin wäre stilechter. 🤣🤣🤣
  • Sapientia et Virtus 14.12.2019 23:13
    Highlight Highlight Etwas wichtigeres als die Parteizugehörigkeit des mutmasslichen Dealers scheint es ja nicht zu geben...
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 15.12.2019 07:47
      Highlight Highlight Du kapierst den satirischen Seitenhieb wirklich nicht?
  • Alienus 14.12.2019 22:54
    Highlight Highlight AfD - Angetörnt für Deutschland
  • sheimers 14.12.2019 22:49
    Highlight Highlight 98 Kilo? Ich wusste es doch, die sind nicht ganz 100. :-)
  • sheimers 14.12.2019 22:42
    Highlight Highlight Rechte Parteien ziehem Kriminelle an wie Sch... die Fliegen. Das ist bei uns in der Schweiz auch nicht anders.
    • Donny Drumpf 15.12.2019 08:25
      Highlight Highlight Sagen wir Extremismus, einige meiner Kriminellen Schulfreunde waren in der Linken Ecke zu finden...
    • bruuslii 15.12.2019 10:49
      Highlight Highlight sie ziehen sie nicht an, sie kreieren sie 🤷🏻‍♂️
  • paule 14.12.2019 22:15
    Highlight Highlight Warum soll Koksen undeutsch sein.

    Es gab ja auch mal riesige Mengen "Panzerschokolade", die an die Soldaten an der Front abgegeben wurde.

    Für alle die es nicht wissen, es war eigentlich Crystal Meth.

    Damit war es leichter an der Russischen Front zu erfrieren.
    • Normi 15.12.2019 03:09
      Highlight Highlight Im Winter 1859/1860 isolierte Albert Niemann im Laboratorium von Friedrich Wöhler in Göttingen die aktiven Komponenten des Cocastrauches. Er gab dem Alkaloid den Namen Kokain
  • malu 64 14.12.2019 22:12
    Highlight Highlight Ich habe mich schon immer über die AfD gewundert. Endlich kenne ich den Grund!
    • Kruk 14.12.2019 23:16
      Highlight Highlight Auch Drogen entschuldigen ein solches Verhalten nicht. 😁
    • malu 64 15.12.2019 00:24
      Highlight Highlight Natürlich nicht, aber es hilft ein bisschen beim Verstehen!😉
    • malu 64 16.12.2019 04:33
      Highlight Highlight Zuerst dachte ich, das der Name Alkohol für Deutschland bedeutet, der Name sollte angepasst werden in DfD!
  • Baron Swagham IV 14.12.2019 21:51
    Highlight Highlight Der HC, Luzi und jetzt er da – man zieht es fadengerade durch am rechten Rand.
    Links versifft, rechts verschnupft.
  • N. Y. P. 14.12.2019 21:43
    Highlight Highlight Luzi?

    Mit deinem Gramm bist du ja gleich ein Leichtgewicht.
    • Magd 14.12.2019 22:47
      Highlight Highlight Das Gramm von Luzi war wohl die Test Probe. Kaufst ja meist auch nicht 98.001 Kilo Koks ohne es vorher probiert zu haben.

      Aber so ohne Ironie. Drogen hat und wird es immer geben. Ich würde behaupten das über 15% der Bundeshauspolitiker ab und zu mal pudern. Irgendwie heutzutage in fast jedem Metier. Vor 40 Jahren am Platzspitz, dann am Letten und heute? Kei Ahnung. Warscheinlich per Kurier oder Uber. Bestellen im Zwiebelnetz. Nur die Menge vom 48 CHF (lach immer noch) und den 98 KG sind beachtlich. Und denkt dran, die Staasi wirft erst mal vor, hat noch nicht mal Anklage erhoben.
    • N. Y. P. 15.12.2019 08:59
      Highlight Highlight Dann frage ich mich, wo der Luzi die restlichen 9.999 kg gelagert hat.

      Er hat wohl gemerkt, dass dieser Geschäftszweig lukrativer ist. Der schlaue Luzi, der.
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 15.12.2019 12:35
      Highlight Highlight Ich nehm kein Kokain.
      Aber ein bekannter der es nimmt, meinte mal bei seinem Händler (Darknet) bekommt 99,9% reines Kokain für 30.-
      Ich habe ihn mal um eine kleine Menge für eine Analyse gebeten.
      Ein befreundeter Chemielaborant, der es analysiert hat, brachte mir die schriftlichen Ergebnisse.
      99,96% Reinheit, laut Massenspektrometer.
      Was sich Luzi gekauft hat, war Milchzucker mit ein bisschen Koks.
      Ich bezweifle dass der AfD-Stoff mehr als 60% Kokain enthalten ist, wenn überhaupt.
  • Mister Pucker 14.12.2019 21:35
    Highlight Highlight Lief nicht schon die Wehrmacht unter Kokain und Methamphetaminen zu ihrer grössenwahnsinnigen Höchstform auf? Zumindest einmal legt die AfD eine historische Präzision an den Tag, die man so von ihr gar nicht gewohnt ist.
    • Normi 15.12.2019 03:12
      Highlight Highlight Sigmund Freud war auch ein Koks-Fan zitat: "...Man fühlt eine Zunahme der Selbstbeherrschung, fühlt sich lebenskräftiger und arbeitsfähiger; aber wenn man arbeitet, vermisst man auch die durch Alkohol, Tee oder Kaffee hervorgerufene edle Excitation und Steigerung der geistigen Kräfte..."
  • Matrixx 14.12.2019 21:30
    Highlight Highlight Ich bin mir sicher, es war zu "Forschungszwecken", um zu zeigen, wie leicht man an Kokain kommt. Er wollte es sicher nur zur Polizei bringen.
  • Eidg. dipl. Tütenbauer 14.12.2019 21:27
    Highlight Highlight Das erklärt warum der Bernd immer so unglaublich lautschreierisch wird.

Zahlen zum Coronavirus in der Schweiz und der internationale Vergleich

Während sich die Lage in der Schweiz wieder etwas beruhigt, nimmt die Verbreitung des Virus international weiter zu. Alle relevanten Zahlen auf einen Blick.

>> Coronavirus: Alle News im Liveticker

Am 24. Februar 2020 fiel der erste Test in der Schweiz positiv aus: Eine Person im Tessin hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Die meisten neuen Fälle an einem Tag gab es bisher am 27. März mit 1390 Meldungen. So hat sich die Kurve in der Schweiz seit Beginn entwickelt:

In der Schweiz scheint das Coronavirus aktuell unter Kontrolle zu sein. In diversen Kantonen wurden in den letzten zwei Wochen keine neuen Infektionen mehr gemeldet.

Bisher am …

Artikel lesen
Link zum Artikel