International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this Thursday, June 25, 2020 file photo, President Donald Trump waves as he arrives on Air Force One at Austin Straubel International Airport in Green Bay, Wis. Iran has issued an arrest warrant and asked Interpol for help in detaining President Donald Trump and dozens of others it believes carried out the drone strike that killed a top Iranian general in Baghdad early this year. That's according to a prosecutor in Tehran who was quoted by the semiofficial ISNA news agency on Monday, June 29, 2020. The prosecutor said Iran had asked Interpol to issue a

Trump muss trotz des iranischen Haftbefehls keine Verhaftung befürchten. Bild: keystone

Iran erlässt Haftbefehl gegen Trump



Der Iran hat laut Medienberichten einen Haftbefehl gegen US-Präsident Trump und weitere Personen ausgestellt. Insgesamt soll es um 36 Personen aus den USA und anderen Ländern gehen. Staatsanwalt Ali Alkassimehr sagte am Montag laut der staatlichen iranischen Nachrichtenagentur Irna, Trump und den anderen Personen werde «Mord und Terrorverbrechen» vorgeworfen. Die iranischen Behörden hätten Interpol um Hilfe bei der Festnahme gebeten. Die internationale Polizeibehörde, die ihren Sitz in Frankreich hat, nahm bisher aber keine Stellung zum iranischen Begehren. Die iranische Justiz will Trump auch nach dem Ende von dessen Amtszeit verfolgen.

Hintergrund der Vorwürfe ist die Tötung des iranischen Generals der Revolutionsgarden Ghassem Soleimani Anfang Januar in der Nähe von Bagdad durch einen amerikanischen Luftangriff. Der Tod der faktischen Nummer 2 des Mullah-Staates durch eine amerikanische Drohne belastete das ohnehin angespannte Verhältnis der beiden Staaten weiter.

US-Militärschlag gegen Iran-General

(dhr)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Trump und Bolton - eine Feindschaft in Bildern

Trump weist Spekulationen um seine Gesundheit zurück

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

47 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
der_senf_istda
29.06.2020 14:38registriert June 2017
Die Verhaftung wird schwierig, er versteckt sich auf Golfplätzen und kennt das Terrain hervorragend.
59616
Melden
Zum Kommentar
Unicron
29.06.2020 14:40registriert November 2016
Das wär doch jetzt mal richtig interessant wenn man Trump einfach festnehmen und an den Iran ausliefern würde.
Dann einfach nie mehr darüber sprechen und gut ist.
52426
Melden
Zum Kommentar
Anti-Bot
29.06.2020 15:07registriert November 2019
Es gibt viele US-Kriegsverbrecher, die sich vor der Justiz verantworten sollten. Ob der Iran diesbezüglich der glaubwürdige Richter wäre, mag ich aber zu bezweifeln.
31825
Melden
Zum Kommentar
47

Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in der Schweiz und der internationale Vergleich

Die Corona-Zahlen für die Schweiz steigen im Moment rapide. Deshalb findest du hier einen Überblick zu allen neuen sowie aktuellen Fallzahlen für die Schweiz und einen Vergleich zu internationalen Daten zu Neuansteckungen mit dem Coronavirus.

Das Coronavirus hält die Schweiz weiterhin in Atem. Die Zahl der Neuansteckung steigt nach neuesten Entwicklungen in den unterschiedlichen Kantonen seit dem August wieder und viele sprechen bereits von einer zweiten Corona-Welle in Europa und in der Schweiz.

Damit du den Überblick über die sich stetig verändernde epidemiologische Lage behältst, zeigen wir dir hier alle relevanten Statistiken zu den Neuansteckungen, Positivitätsrate, Hospitalisierungen und Todesfällen in den Schweizer …

Artikel lesen
Link zum Artikel