DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr habt uns gesagt, was bei euch im Vorratsschrank ist: Hier kommen die Rezepte dazu

Bild: obi/watson

Eines ist klar: Bei #staythefuckhome wird die watson-Userschaft nicht hungern müssen.



Hamsterkäufe sind doof, denn: Eigentlich hat man zuhause meistens viel mehr vorrätig, als man meint. Deshalb gestern der Aufruf, mal in unser aller Vorrats-Kühlschränke reinzuschauen. Und danach gibt's Menuvorschläge!

Als Erstes einen Nachtrag: So wurden meine orechiette con melanzane e ceci neri:

Orechiette con melanzane e ceci neri pasta schwarze kichererbsen aubergine essen food vegetarisch gennaro contaldo jamie oliver baroni kochen

Bild: obi/watson

Weil ich statt den vom Rezept verlangten 150 g schwarzen Kichererbsen gleich das ganze 250-g-Paket jener obskuren Hülsenfrucht aufbrauchen wollte, habe ich die Portion entsprechend vergrössert und gleich eine ganze 500-g-Pastapackung genutzt. Will heissen: Ich esse bis auf Weiteres ausschliesslich orechiette con ceci neri. Zum Glück ist's aber auch fein.

OK, nun zu euch!

jimknopf

- Verschiedene Pastasorten
- Risottoreis & Wildreis
- Zwiebeln, Knobli, Tomaten, Kürbis (keine Ahnung welcher), 1 Lauch, frischer Peterli und Schnittlauch
- Bratspeck
- Le Parfait
- Halbrahm & Milch
- geriebener Sbrinz
- in der Gfrüri noch ein paar Findus-Plätzli & IKEA-Hackbällchen
- Butter
- Nutella
- & ganz viele Gewürze, Öle, Saucen und Pasten

Okay, verhungern wirst du garantiert nicht, lieber jimknopf. Die Möglichkeiten sind endlos. Doch etwas ist mir ins Auge gefallen: die IKEA-Hackbällchen! Da lässt sich auf einfachste Art eines der ultimativen Comfort-Foods ever zubereiten:

Meatball Gravy Sub

Meatball sandwich fleischbällchen snack essen food kochen

Bild: shutterstock

Maracuja

Cece nero kommen bei mir demnächst auch auf den Tisch. Pizzoccheri della valtellina hab ich auch noch eine Packung in Reserve, falls mir Spaghetti u.Ä. verleidet sind. Irgendwann müssen aber auch die 6 grossen Dosen Mais verwertet werden, die eines der Kinder angeschleppt hat, weil Erbsen ausverkauft waren.

Mit pizzoccheri alla valtellinese hat man auf jeden Fall eine sättigende Hauptmahlzeit. Ich gehe davon aus, dass du das Rezept kennst (für alle anderen: Rezept HIER). Was den Mais betrifft, sind die Möglichkeiten fast endlos.

Ensalada de maíz mexicano

mexikanischer maissalat corn salad mexico essen food kochen https://homefoodmart.com.hk/en/Product/EshopDetail/class-0/product-903091/cm-0/d-184?cId=0

Bild: homefoodmart.com.hk

Für einen simplen mexikanischen Maissalat brauchst du nebst dem Mais noch Mayonnaise, Limettensaft, Cotija-Käse (ja, nimm Feta), frischen gehackten Koriander und etwas Chili-Pulver.

Auch fein: Obigem Rezept etwas kross gebratenen, zerbröselten Speck sowie fein gehackte Jalapeños hinzufügen. Mmh.

Aber du erwähntest ja die Kinder. Okay, let's do this:

Corn Pancakes

sweet corn pancakes mais süssmais mexiko USA essen food frühstück kochen

Bild: shutterstock

Uuuund falls du noch weiteres Gemüse hast (z. B. Zucchini), könntest du mit dem Mais auch ein feines indisches Subji versuchen:

(Rezept Nr. 2)

atorator

Bei mir muss auf jeden Fall Risottoreis vorrätig sein. Und zwar in Mengen. Dann Nudeln von Rummo, Radiatoren sind eh die besten. Mehl, Vollei aus dem Tetrapak, Hefe, asiatische Fertigsuppen, Kapern, Cornichons, Kinder Pingu im Kühlschrank, gefrorenes Lammvoressen, gefrorenes und schon geschnittenes Gemüse aus dem Garten, Pelati, Knoblauch und Zwiebeln wie auch Kartoffeln im Keller (lagerfähig), Bouillon- und Currypasten, Linsen, Kichererbsen, Wein und Bier im Keller, Gewürze, Salz, Baumnüsse, Polenta, getrocknete Steinpilze, Demi-Glace-Pulver, Chili usw.

Auch hier: Endlose Möglichkeiten. Lammvoressen? Da kommt mir doch jenes legendäre Rezept von (der ebenso legendären) Sophia Loren in den Sinn:

Agnello ubriaco

1955:  Italian actress Sophia Loren sits outdoors in a butterfly chair on the beach at Cannes, wearing a dark dress with a pleated skirt and white high heels.  (Photo by Hulton Archive/Getty Images)

Ja, «betrunkenes Lamm» bedeutet das übersetzt. Dies weil die Hauptzutaten Lammvoressen und eine Flasche Rotwein sind. Wir zeigen hier aber ein Foto von der gar nicht betrunkenen Autorin dieses Rezepts. Bild: Archive Photos

Glenn Quagmire

Mandelmus, ich hab seit Sommer Mandelmus im Schrank, No f...g idea was ich damit anfangen soll.

Ich musste etwas suchen. Aber wie wär's damit?

Tandoori-Roasted Cauliflower with Almond Butter

tandoori roasted almond cauliflower blumenkohl essen food indien curry kochen https://1.bp.blogspot.com/-QKDJb545gHM/Unxbt4JUoXI/AAAAAAAAM3w/-a3Bk2_yO6I/s1600/tandoori+roasted+cauliflower+with+almond+butter+for+thanksgiving+vegetarrian+side+dish+recipe+idea.jpg

Bild: 1.bp.blogspot.com

Du brauchst einen Blumenkohl in mundgerechte Stücke zerteilt.

natalie74

- diverse Sorten asiatischer Nudeln
- Linsen
- Gelberbsen
- geräucherte Heringsfilets aus dem Norden
- Lachs im Tiefkühler
- Schwarzwurzeln
- Spinat (viel!)
- und getrocknete Kichererbsen :-)

Machst du bereits Tarka Dal? Wenn nicht, solltest du!

Tarka dahl daal linsen curry indisch dhal dal food essen

Bild: Shutterstock

Oder die Kichererbsen? Channa Masala, Leute! Büezer-Curry vom Feinsten:

(Rezept Nr. 7)

Hang in there, guys!
And #staythefuckhome!
xxx​

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Coronavirus: Was du wissen musst

1 / 15
Coronavirus: Was du wissen musst
quelle: ap / zoltan balogh
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Coronavirus: Wir erklären dir, warum du jetzt wirklich zuhause bleiben musst

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Fanta gibt's dank den Nazis – und 12 weitere WTF-Fakten zu Cola, Limo und Co.

Wollte man im 19. Jahrhundert ein erfrischendes Sprudelgetränk, besuchte man die Apotheke. Dort nämlich befanden sich die ersten soda shops Nordamerikas. Da im 19. Jahrhundert Medizin fast ausschliesslich in flüssiger Form zu sich genommen wurde, war die Beigabe von Zucker dazu da, den bitteren Geschmack von «medizinischen» Zutaten wie Chinin und Eisen zu überdecken.

Bald gab es süsse Sprudelwasser gegen eine Unmenge von Gebrechen, von Verdauungsstörungen über Bluthochdruck bis hin zu …

Artikel lesen
Link zum Artikel