DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Vur sur Lausanne; la Cathedrale; le lac et les montagnes.  Campagne Suisse Tourisme shooting 2020.

bild: Schweiz Tourismus, Giglio Pasqua

Promotion

6 Orte in Lausanne, die man unbedingt gesehen haben muss

Hurra, die langen Sommertage sind wieder da! Perfekt für neue Entdeckungstouren. Wie wäre es da mit einem Aufenthalt in Lausanne, der Olympischen Hauptstadt? Durch die Lage an den Ufern des Genfersees sind Feriengefühle bei jedem Besuch dieser wunderschönen kleinen Stadt garantiert.

Hier geht’s zu den 6 Sehenswürdigkeiten, die man in Lausanne ja nicht verpassen sollte.

1. Die Kathedrale von Lausanne

Vue generale sur la Cite

bild: www.diapo.ch

Man kann sie nicht verfehlen! Die Kathedrale von Lausanne ist zweifellos eine der grössten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt des Kantons Waadt und ein Muss für jeden Besucher. Sie gilt als eines der schönsten gotischen Kunstdenkmäler Europas und bietet einen herrlichen Blick über die ganze Stadt, den Genfersee und die Alpen. Die 224 Stufen, die euch von der Spitze der Kathedrale trennen, sind schnell vergessen, sobald ihr die atemberaubende Landschaft vor euch seht. Also, auf geht’s! Setzt die Kathedrale ganz oben auf eure To-do-Liste, zieht ein gutes Paar Schuhe an und vergesst vor allem eure Kamera nicht.

2. Das Olympische Museum und die Geschichte der Olympischen Spiele

Bild

bild: Lydie Nesvadba

Mit seinen vielen international renommierten Museen wie der Fondation de l’Hermitage und dem Musée de l’Art Brut ist Lausanne eine wahre kulturelle Hochburg. Ein absolutes Muss für Sportfans ist hingegen das Olympische Museum. Eine interaktive Ausstellung, die euch auf eine Reise durch die Geschichte der Olympischen Spiele einlädt und Jung und Alt gleichermassen begeistert! (Denn um Spass zu haben, ist man nie zu alt!)

3. Ouchy und seine Uferpromenade

Vue panoramique de Lausanne-Ouchy prises de vues exclusives pour Lausanne Tourisme avec drone juin 2017

bild: www.diapo.ch

Spazierengehen, in einem Park ein Nickerchen machen oder einfach nur die Aussicht auf den Genfersee und die Berge bewundern – all das bietet Ouchy. Beim geringsten Sonnenstrahl bevölkern Jogger, Radfahrer, Rollerblader und Spaziergänger die Uferpromenade. Hier sollte man unbedingt eine Pause auf einer der zahlreichen Sonnenterrassen einlegen. Den fantastischen Blick gibt es gratis dazu!

4. Die Weinterrassen des Lavaux

Les vignobles en terrasse avec vue sur le lac

bild: Urs Achermann

Das Lavaux zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein zeitloser Ort, den man während eines Aufenthalts in Lausanne unbedingt besuchen sollte. Terrassenförmig angelegte Weinberge, den Genfersee und die Alpen im Hintergrund – die Schönheit dieser Landschaft lässt niemanden gleichgültig. Ein einzigartiger Ort, dessen steile Wege Lust auf einen ausgedehnten Spaziergang machen. Als i-Tüpfelchen kann man den Ausflug mit einer Degustation von Lavaux-Weinen in einem Winzerkeller abrunden.

5. Der Genfersee

La Jetee de la Compagnie

bild: Laurent Kaczor

Der Genfersee ist für die Stadt Lausanne ein bedeutender Trumpf. Ob von den Esplanaden, den Terrassen, den romantischen Gassen – in der Stadt kann man an unzähligen Orten einen Blick auf den grössten Süsswassersee Europas erhaschen. Seine Ufer sind ein wahrer Besuchermagnet: Hier kann man am Strand faulenzen, einen Ausflug mit den berühmten Dampfschiffen der Compagnie générale de navigation unternehmen, sich im Wakeboarding, Stand-up-paddeln oder Wasserski probieren – oder in Ouchy mit dem Peddalo fahren sowie in Vidy schnell ins Wasser hüpfen. Der See ist klar Teil der Lausanner Lebensart!

6. Panoramaspaziergang

Vue sur Lausanne depuis l'Esplanade de la Caathedrale

bild: Laurent Kaczor

Nicht umsonst hat Lausanne den Spitznamen «San Francisco der Schweiz»! Denn hier kriegt man beim Entdecken der Stadt nicht nur feste Waden sondern kann auch spektakuläre Aussichten über die Stadt, den See und die Berge geniessen. Während des Panoramaspaziergangs entdeckt man die schönsten Fotospots von Lausanne, vom Sauvabelin Turm im Norden bis zum Crêt de Montriond, welcher nur ein Katzensprung vom Genfersee entfernt ist.

Terrasse dane le vignoble

bild: www.diapo.ch

Möchtet ihr Lausanne massgeschneidert und ganz nach euren Interessen entdecken? Dann genügen ein paar Klicks und wir stellen für euch ein persönliches Programm zusammen. Tipps und tolle Adressen fehlen natürlich nicht.

Nun heisst es nur noch, Koffer packen und los!

Bild

bild: lausanne tourisme

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

Themen

CO₂-Gesetz könnte kippen: Städte verzeichnen tiefe Stimmbeteiligung

Die Städte melden tiefe Stimmbeteiligungen. Das CO2-Gesetz wird angesichts Umfragewerte durch die Schlussmobilisierung entschieden werden.

Am kommenden Sonntag steht fest, wie sich die Klimapolitik der Schweiz entwickeln wird. Die Stimmbevölkerung entscheidet in einem Referendum über das CO2-Gesetz, dessen Chancen derzeit alles andere als gut stehen. Dies zeigen die repräsentativen Umfragen von gfs.bern und SRF, die vor der Abstimmung veröffentlicht wurden.

Gründe für die schlechten Chancen dürften in der urbanen, städtischen Bevölkerung zu finden sein: Diese befürwortet zwar gemäss jüngsten Umfragen mehrheitlich das …

Artikel lesen
Link zum Artikel