DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Blick auf die neu gebaute Justizvollzugsanstalt Cazis Tignez, aufgenommen am Freitag, 17. Oktober 2019, in Cazis. Das Gefaengnis soll nach einer Testphase im Januar bis zu 152 Inhaftierte aufnehmen. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)

Eine der neusten Schweizer Justizvollzugsanstalten: Cazis Tinez nahm im Herbst 2019 den Betrieb auf und kann bis zu 152 Inhaftierte aufnehmen. Bild: KEYSTONE

Weisst du, wie sich die Anzahl der Gefängnis-Insassen in der Schweiz verändert hat?



Vor gut 30 Jahren waren in der Schweiz 4'500 Personen inhaftiert. Damals lebten erst rund 6,6 Millionen Menschen in diesem Land. Inzwischen sind zwei Millionen Menschen dazu gekommen. Aber wie hat sich die Anzahl der Insassen seither verändert? Packe den Slider und gib deinen Tipp ab:

So hat sich die Anzahl Insassen verändert

Aktuell sind damit 73 Personen pro 100'000 Einwohner inhaftiert. Der Wert am Stichtag vom 31. Januar 2021 war mit 6316 Personen der tiefste seit 2011.

Von den Inhaftierten befinden sich zurzeit 1989 Personen in Sicherheits- oder Untersuchungshaft. Von allen Insassen in der Schweiz sind 94 Prozent Männer und rund 70 Prozent Ausländer. Beide Anteile bewegten sich in den letzten Jahren auf konstantem Niveau.

Die Schweizer Justizvollzugseinrichtungen verfügen insgesamt über 7’397 Haftplätze und sind damit zu 85 Prozent belegt. Die Gesamtzahl der Inhaftierungen ist zwischen 2019 und 2020 von 47'588 auf 41'224 gesunken, das entspricht einem Rückgang von 13,4 Prozent.

Das Bundesamt für Statistik meldet im heute veröffentlichten Bericht zum Freiheitsentzug in der Schweiz ausserdem, dass es einen Trend gibt zu grösseren Haftanstalten mit mehr Plätzen, während vermehrt kleinere geschlossen werden. Aktuell werden in der Schweiz 92 Justizvollzugseinrichtungen betrieben, das sind sechs weniger als im Vorjahr. Im Jahr 1995 waren es noch 164 in der ganzen Schweiz.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das brutalste Gefängnis Brasiliens

1 / 10
Das brutalste Gefängnis Brasiliens
quelle: getty images south america / mario tama
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Quizzticle

Kennst du die 54 Fussball-Rekordmeister Europas?

Die Rekordmeister der grössten Fussball-Ligen kennt ja jedes Kind. Um dich in unserem Quizzticle als wahrer Experte ausweisen zu können, musst du aber mehr wissen und auch die erfolgreichsten Klubs kleinerer Nationen kennen. Viel Glück! Du wirst es brauchen ....

Artikel lesen
Link zum Artikel