DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie Lockdown-erprobt bist du? Mach den Test und sahne das Diplom ab!

Badge Quiz

Bild:

2021 hat just angefangen und schon befinden wir uns wieder im Teil-Lockdown. Jaja, im 2021 wird alles besser ... Genau.



Aber ja, alles Meckern bringt nichts. Wie sagte einst ein Philosoph? Oder Dichter? Oder war es mein Vater? Egal: «Wir dürfen uns nicht über Dinge aufregen, die wir eh nicht ändern können». Und so ist es, denn das wäre nur verschwendete Energie.

Somit ist es also wichtig, dass wir das Positive aus der Situation herausnehmen. Sehen wir den Lockdown doch als weiteres Abenteuer und einen Überlebenskampf um geistige Zufriedenheit. Denn wir alle kennen die Situation bereits und haben schon andere Lockdowns überstanden, ohne durchzudrehen.

Zeit also für eine kleine Selbstreflexion. Wie Lockdown-erprobt bist du wirklich? (Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass wir uns jemals so eine Frage stellen würden ... 😅) Finde heraus, wie gut du dich bis jetzt in dem uns allen bevorstehenden Kampf um Beschäftigung und Unterhaltung schlägst.

Quiz
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

22 interessante «Gerichte» aus den Lockdown-Küchen dieser Welt

1 / 24
22 interessante «Gerichte» aus den Lockdown-Küchen dieser Welt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Corona-Hotspot Wallis: So erleben die Leute in Brig den Mini-Lockdown

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0815-Schneefiguren kann jeder – staune über diese 27 Meisterwerke!

Wie viele Schneefiguren hast du in deinem Leben bereits gesehen? Bleibst du überhaupt noch deswegen stehen, um ihn dir vielleicht genauer anzusehen?

Eines können wir mit Sicherheit sagen, bei diesen Schneefiguren würdest du es bestimmt tun. Denn sie sind alles andere als 0815.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel