DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zeit für Vol. II: Erkennst du diese 30 Fussballer nur anhand ihrer Karrierestationen?



Vielleicht erinnerst du dich an die erste Ausgabe dieses Quiz. Viele User haben so gut abgeschlossen, dass wir die Schraube dieses Mal ein wenig fester angezogen haben. Doch keine Sorge: Als richtiger Fussballfan wirst du auch dieses Mal ein Spitzenresultat holen!

Durchlesen! So funktioniert es:

Viel Erfolg!

Dein Ergebnis

Um das Ergebnis anzuzeigen, musst du bei jedem Quiz alles erraten oder die Frage aufgelöst haben.

(Quelle: Wikipedia)

Das war Vol. I

Mehr Quiz-Spass

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Treue Seelen, die als Profi nur für einen Klub aufliefen

1 / 25
Treue Seelen, die als Profi nur für einen Klub aufliefen
quelle: ap/ap / alessandra tarantino
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Apropos Karriere: So würde es aussehen, wären Chef und Mitarbeiter ehrlich zueinander

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Vom «Tigre» bis zu «Donatello» – wie gut kennst du die Spitznamen der Fussball-Stars?

Spitznamen im Fussball sind in der Schweiz kein besonders grosses Ding. Es gibt zwar einige Ausnahmen, wie etwa Xherdan Shaqiri, «der Zauberwürfel», ansonsten gibt es hierzulande aber nur wenige speziell kreative Spitznamen.

In anderen Ländern sieht dies hingegen ganz anders aus – in Argentinien beispielsweise werden Spitznamen der Fussballer richtiggehend zelebriert. Manchmal sind die derart bekannt, dass sie fast schon den richtigen Namen ersetzen. Alejandro Gomez von Atalanta etwa wird in …

Artikel lesen
Link zum Artikel