DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
HANDOUT - Undatierte Aufnahe der neuen 20-Franken-Note der Schweizerischen Nationalbank SNB. Die neue Schweizer 20-Franken-Note der SNB wird an der Medienkonferenz in Bern, am Mittwoch, 10. Mai 2017 in Bern praesentiert. Die neue Note kommt am 17. Mai in Umlauf. (SCHWEIZERISCHE NATIONALBANK SNB) *** NO SALES, DARF NUR MIT VOLLSTAENDIGER QUELLENANGABE VERWENDET WERDEN ***

Eine Tüte in der Hand? Der Lichtkegel des Prismas regt die Fantasie der Leute an.  Bild: SNB

Von Joint bis Pink Floyd: Das sind die Reaktionen zur neuen 20er-Note



Alle 20er-Noten seit 1911

Die neue 20er-Note ist enthüllt. Offenbar hat die Nationalbank mit dem verspielten Design den Nerv der Bevölkerung getroffen: 

Ein Globus, Schmetterlinge und eine Leinwand des Filmfestivals Locarno – diese Elemente hat die Grafikerin auf der Banknote offiziell abgebildet. Auch nachzulesen hier:

Augen hat man aber nicht nur für den Schmetterling. Der Lichtkegel des Prismas regt die Phantasie besonders an ...

Genug von Trump! Wenig berauscht sind manche User von der Ausrichtung des Globus, welche auf die USA fokussiert:

Die Erklärung der SNB: Auf jeder Banknote der Schweiz habe es einen Globus, er dreht sich weiter und zeigt die ganze Welt. 

Schicke Gestaltung hin oder her, zuerst müssen die Nötli überhaupt ins Portemonnaie ...

Alle 50er-Noten seit 1907

Das könnte dich auch interessieren:

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

BAG meldet 5583 neue Corona-Fälle

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie lange können die Notenbanken in der Coronakrise Geld drucken?

In der Schweiz sind es vorerst noch bescheidene 42 Milliarden Franken, die Europäische Zentralbank legt ein Hilfspaket von 750 Milliarden Euro auf, in den USA hat der Präsident soeben eines in der Höhe von rund zwei Billionen Dollar unterschrieben: Rund um den Globus drucken Notenbanken wie blöd. Da stellt sich natürlich die Frage: Wie lange kann dies gut gehen?

Vorerst eine kurze Einführung für Dummies: Der Staat finanziert sich aus zwei Quellen, Steuereinnahmen und Staatsanleihen. Letztere …

Artikel lesen
Link zum Artikel