Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

5-jähriger Bub verletzt sich beim Klettern schwer



In Kollbrunn ZH ist am Donnerstag gegen 17.30 Uhr ein 5-jähriger Bub rund neun Meter in die Tiefe gestürzt. Er kletterte ungesichert an einer privaten Kletterwand. Er wurde mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen. Weitere Einzelheiten gab die Polizei nicht bekannt. (pls)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

38-jährige Frau auf Feldweg in Otelfingen ZH angegriffen

In Otelfingen ist am Donnerstagnachmittag eine Frau auf einem Feldweg von einem ihr unbekannten Mann angegriffen und verletzt worden. Die 38-jährige Schweizerin musste mit einer Stichverletzung ins Spital gebracht werden.

Die Polizei konnte kurz darauf einen Verdächtigen verhaften. Es handelt sich um einen vorläufig aufgenommenen, 22-jährigen Eritreer, wie die Kantonspolizei mitteilte. Er wurde für weitere Abklärungen auf den Polizeiposten gebracht. Bei der Fahndung wurde auch ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel