DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

23 schöne Dinge, die von Menschen designt wurden, die sie sicher nicht putzen müssen



Es mag der zuverlässigste Indikator für fortschreitendes Altern sein: Der Moment, in dem Funktionalität über Ästhetik gestellt wird. Das erklärt nicht nur die Existenz von Crocs und Zehenschuhen, sondern ist vor allem auch dafür verantwortlich, dass an sich schöne Dinge nicht gekauft werden, weil man antizipiert, dass der Putzvorgang mühselig bis nicht zu bewerkstelligen sein dürfte.

Es reicht in diesen Fällen denn auch nicht, es einfach nicht zu kaufen, nein – man muss sich irgendwie darüber echauffieren. Entweder im still-aggressiven Kopfschütteln unmittelbar beim Betrachten des Objekts, beim agitierten Austausch mit einem Mitmenschen oder durch das Teilen mit dem Internet.

Ihr habt richtig geraten, wir kümmern uns um Letzteres: eine Facebook-Gruppe, die sich voll und ganz schönen Dingen widmet, die einfach mühsam zu putzen sind. Denn das ist pures Gold und wahnsinnig guter Stoff für den funktionalen Erwachsenen in dir.

So viele kleine, herzige Nischen für Staub, Dreck, Haare und Krümel 😍

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Nicht nur praktisch, sondern auch platzsparend!

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Perfekt für schön klebrige Limonaden:

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Also erstens: wieso? Und zweitens: echt jetzt, wieso?

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Ich weiss nicht, wieso, aber diese Karaffe macht mich nervös.

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Alleine beim Betrachten des Glases macht sich die Angst bemerkbar, den Hai abzubrechen.

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Cool. Aber doch auch vor allem sehr unpraktisch.

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Sagen wir es so ... Wenn ich ein Keim wäre, wüsste ich, wo ich mich verstecken würde.

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Was? Nur $48 für lebenslangen Spass am Krümel-Rauspuhlen?

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Sieht so etwa ein Einweg-Wallholz aus?

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Jemand gerade Bock auf völlig vermeidbares Abstauben?

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Wie jemand ein Lavabo plant, der sich noch nie urplötzlich übergeben musste:

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Maximal viel Auslauf für Bartstoppeln! Yay!

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Gut, immerhin sieht man aufgrund der verschiedenfarbigen Muscheln die eingetrocknete Zahnpaste nicht so gut:

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

*Allen Bakterien gefällt das*

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Ob Staubsammelstelle mit integrierter Beleuchtung ...

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

... oder leuchtender Staubfänger – die Innovation ist grenzenlos.

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Wer überlegt sich so etwas?

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Wenn man sich überlegt, wie «hygienisch» das durchschnittliche Zahnbürstenglas aussieht, nimmt es mich doch Wunder, wer so etwas konstruiert und findet «Moll, dasch super».

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Wo sich wohl all die widerspenstigen Seifenreste verstecken?

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Viel Spass beim Auskratzen der Eigelbreste. Und überhaupt: Wieso wird hier perfektes Eigelb verschwendet?

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Bei Ikea würde der vermutlich «NØD SNÄKKEN» heissen.

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Da ist er. Der Endgegner.

Designs, die wunderschön sind, wenn du sie nicht selbst putzen musst

Bild: Facebook

Noch mehr Zeittotschlagendes:

(jdk)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Ihr hattet einen Job! 🙄

So viel Spass beim Putzen hatten wir noch nie

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Am Freitag, dem 13. passieren vielleicht nicht mehr Unfälle als an anderen Freitagen (oder anderen Dreizehnten), aber das Pech hat dann immerhin einen Übeltäter.

Hinweis für Lesefaule: Der erste Teil des Artikels ist eher historischer Natur, danach folgen schmissige Gifs und Bildli. Verzage nicht.

Wieso genau der Aberglaube, dass Menschen an Freitagen, die auf den 13. eines Monats fallen, besonders Pech-affin sind, lässt sich nicht eindeutig klären. 13 als Unglückszahl könnte ihre Ursprung in der Religion haben (Danke fürs Versauen einer eigentlich wunderbaren Zahl, Judas). Im deutschen Volksmund wurde die Zahl auch als «Dutzend des Teufels» bezeichnet.

Der …

Artikel lesen
Link zum Artikel