Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

23 verrückt-kreative Wege, wie sich Leute vor Corona zu schützen versuchen



Wenn die Atemschutzmasken alle sind, muss man sich eben anders schützen. Ungefähr so dürfte die Überlegungen dieser 23 Menschen gewesen sein. Ob die jeweilige Schutzmethode nun sinnvoll ist oder nicht, ist ein ganz anderes Thema.

re

Bild: reddit

Ob eine Erwachsenenwindel (oder eine grosse Damenbinde?) vor dem Coronavirus schützt? Wahrscheinlich eher nicht.

Bild

Bild: reddit

Dafür vielleicht ein solches Eisbärenkostüm?

Bild

Bild: reddit

Eine Ritterrüstung hilft doch sicher!

Bild

Bild: reddit

Und wenn nicht, dann wenigstens diese Maske eines Seuchendoktors!

Bild

Bild: reddit

Was das hingegen ist, keine Ahnung.

Bild

Bild: reddit

Bild

Bild: reddit

Denkt denn irgendwer auch an die Autos?!

Bild

Bild: reddit

Hunde sollen ja immun sein... oder waren es doch die Katzen?

Bild

Bild: Facebook

Doppel hält besser!

Bild

Bild: reddit

Bild

Bild: imgur

Bild

Bild: reddit

Bild

Bild: Imgur

Bild

bild: imgur

Bild

Bild: reddit

Bild

bild: imgur

Bild

Bild: reddit

Bild

Bild: reddit

In diesem Sinne: Bleibt zuhause und gesund!

(pls)

Du hast selbst eine hervorragende Idee, wie du dich und andere schützen kannst? Schreib sie uns in die Kommentare!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

20 lustige, definitiv zu ehrliche Stellen-Inserate

12 Dinge, die du während eines Video-Chats nicht machen solltest

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Cute News

21 Tiere, die in flagranti erwischt wurden – aber so richtig

Cute news, everyone!

Eigentlich sind Katzen und Hunde in den Cute News ja eher dezent vertreten. Für heute mache ich aber einmal eine Ausnahme, denn kaum jemand lässt sich schöner auf frischer Tat ertappen als Katzen und Hunde.

Und das wars mit dem Tier der Woche.

Zurück zu den unartigen Haustieren.

So, das war es bereits wieder für diese Woche. Falls ihr euer Haustier auch mal in flagranti erwischt habt, erzählt uns doch davon in der Kommentarspalte. Bis zur nächsten Woche!

Artikel lesen
Link zum Artikel