Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

17 Menschen, die definitiv Spass bei der Arbeit haben

Präsentiert von

Markenlogo

Es ist ja (hoffentlich) nicht so, dass wir uns den ganzen Tag über durch die Arbeit quälen. Es gibt ja wirklich noch Momente, wo wir viel Spass bei der Arbeit haben. Sei es nun mit den lustigen Kollegen oder mit dem Arbeitsmaterial.

Falls du vergessen hättest, was Spass bei der Arbeit ist: Hier kommen ein paar Beispiele.

Die Fracht muss warten. Erstmal gibt's einen kleinen Schwumm.

Bild

bild: imgur

Nichts schreit mehr nach «Spass bei der Arbeit» als dieser Schweisshelm.

Bild

Banana? bild: imgur

Gleich geht's weiter mit dem Spass bei der Arbeit, vorher ein kurzer Werbe-Hinweis:

SMARTWORKER-Stories: Bei einem Arbeitsunfall den Arm verloren
Einschneidende Erlebnisse: In den Stories von BE SMART WORK SAFE erzählen junge Arbeitnehmende von ihren Arbeitsunfällen. Das Thema Arbeitssicherheit begleitet sie nun umso mehr in ihrem Arbeitsalltag. Warum auch du dich für Arbeitssicherheit interessieren solltest? Weil es uns alle betrifft. In jedem Job lauern Gefahren. Werde deshalb jetzt zum SMARTWORKER! Wer bei der Arbeit mitdenkt, kann seine Freizeit unverletzt in vollen Zügen geniessen.
Zu den SMARTWORKER-Stories >>
Promo Bild

Und nun zurück zur Story ...

*Lichtschwert-Geräusche*

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Wer auch immer dieses Hackfleisch eingepackt hat, hatte bestimmt einen guten Tag.

Bild

bild: imgur

Der Chef: «Wie, ihr seid immer noch nicht fertig? Wie kann das sein?»

Die Mitarbeiter:

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: imgur

Einfach genial, oder?

Hier gibt's übrigens eine ganze Slideshow dazu:

Unten geht's weiter ...

Ja, Chef, ich habe die Tablets mit einem neuen Hintergrund versehen ...

Bild

bild: imgur

Die Geschichte dahinter wäre sicher spannend.

Bild

bild: imgur

Ein alter Klassiker für zwischendurch.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: tenor

Manchmal kann man die Arbeit sogar mit Sport verknüpfen.

Bild

bild: reddit

Mitarbeiter veräppeln muss auch mal sein. :)

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: imgur

Logistiker oder Tänzer? Beides!

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: imgur

Arbeite smart, nicht hart. Ausserdem sieht das ziemlich amüsant aus.

Bild

bild: reddit

Er hätte definitiv Fussballer werden sollen.

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: imgur

So eine Partie «Tic Tac Toe» dauert halt eine Weile ...

Bild

bild: imgur

Könnte spassig sein. Und schmerzhaft.

Bild

bild: Reddit

Wenn du dich unbeobachtet fühlst und deiner wahren Berufung nachgehen kannst. 😂

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: imgur

BE SMART WORK SAFE
Rund zwei Drittel der Jugendlichen in der Schweiz entscheiden sich für eine berufliche Grundbildung. Die jungen Berufseinsteiger erleiden dabei erheblich mehr Unfälle als erfahrene Arbeitnehmende. Die Sensibilisierungskampagne BE SMART WORK SAFE setzt sich deshalb seit sieben Jahren dafür ein, Jugendliche für das Thema Arbeitssicherheit zu sensibilisieren.
Praktische und unterhaltsame Informationen zum Thema Arbeitssicherheit unter: bs-ws.ch
Promo Bild
Promo Bild

(sim/smi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Job kündigen: 15 lustige Beispiele, wie du es tun könntest

Und hier: «Menschen ohne Deo – das ist ein weltbewegendes Problem»

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So waren diese Feuerwerke bestimmt nicht geplant – 17 Leute, die kläglich versagt haben

Die grossen Feuerwerke fallen dieses Jahr mehrheitlich ins Wasser, obwohl diese eigentlich zu Silvester gehören, wie der Osterhase zu Ostern oder Corona zu 2020.

Vielleicht ist das aber auch ganz gut so, denn neben vielen professionellen Feuerwerken, gibt es auch viele Hobby-Pyromanen. Diese wollen sich den Spass nicht nehmen lassen und ihr eigenes Feuerwerk loslassen. Und, naja, wie sollen wir es sagen – die Spitäler sind eh schon überlastet ...

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel