DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
25.04.2021, xblx, Fussball 2.Bundesliga, Jahn Regensburg - Hamburger SV emspor, v.l. Sonny Kittel Hamburg, HSV, Hamburger SV, enttaeuscht, enttaeuscht schauend, dissapointed DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO Regensburg *** 25 04 2021, xblx, football 2 Bundesliga, Jahn Regensburg Hamburger SV emspor, v l Sonny Kittel Hamburg, HSV, Hamburger SV , disappointed, disappointed looking, dissapointed DFL DFB REGULATES PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND OR QUASI VIDEO Regensburg

Sonny Kittel kann es nicht fassen – der HSV könnte zweitklassig bleiben. Bild: www.imago-images.de

Der HSV ist drauf und dran, den Aufstieg mal wieder grandios zu verspielen

In seinem Nachholspiel gegen Karlsruhe gelingt dem Hamburger SV erneut kein Sieg – trotz Führung. Der ehemalige Bundesliga-Dino verliert damit weiter Boden im Aufstiegsrennen.



Ein Artikel von

T-Online

Der Hamburger SV muss den direkten Aufstieg in die Bundesliga wohl abschreiben und auch immer mehr um den Relegationsrang bangen.

Durch das enttäuschende 1:1 (0:0) gegen den Karlsruher SC liegen die seit fünf Spielen sieglosen Hanseaten drei Runden vor Saisonschluss fünf Punkte hinter dem Tabellenzweiten SpVgg Greuther Fürth und haben lediglich zwei Zähler Vorsprung auf den viertplatzierten Pokal-Halbfinalisten Holstein Kiel, der drei Spiele weniger absolviert hat.

Bild

tabelle: bundesliga.de

Den Gastgebern verhalf auch die Führung durch Simon Teroddes 21. Saisontreffer (55.) im Nachschuss eines verschossenen Handelfmeters nicht zum Ende ihrer Durststrecke. Beinahe postwendend glich Daniel Gordon (57.) für die Badener aus.

abspielen

Das 1:0 durch Terodde (55.). Video: streamja

abspielen

Das 1:1 durch Gordon (57.) Video: streamja

Noch vor rund einem Monat waren die Hamburger in einer komfortablen Lage, endlich den Wiederaufstieg zu schaffen. Der HSV lag nur zwei Punkte hinter Leader Bochum und zwei Punkte vor Greuther Fürth auf Rang 2, der zum Aufstieg in die 1. Bundesliga berechtigt. Seit dem Abstieg des «Dinos» 2018, der davor als einziges Team 55 Jahre lang in der höchsten Liga spielte, ist es der dritte Anlauf für den Wiederaufstieg. In den beiden Jahren zuvor verspielten die Hamburger den Aufstieg auf der Zielgeraden.

Auch in dieser Saison scheint dem HSV auf der Zielgeraden die Luft aufzugehen, dabei lagen die Norddeutschen vom 2. bis zum 22. Spieltag souverän auf Rang 1. Nun ist der HSV jedoch seit dem 20. März sieglos.

Während Bochum und auch Fürth kaum mehr einzuholen sind, muss der HSV seine verbleibenden drei Spiele gegen Nürnberg (12.), Osnabrück (17.) und Braunschweig (16.) gewinnen und auf eine Leistungsbaisse von Holstein Kiel hoffen, um zumindest die Relegation noch zu erreichen.

epa08936199 Kiel?s goalkeeper Ioannis Gelios (2-L) celebrates with teammates after winning the German DFB Cup second round soccer match between Holstein Kiel and FC Bayern Munich in Kiel, Germany, 13 January 2021.  EPA/FOCKE STRANGMANN CONDITIONS - ATTENTION: The DFB regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Einen grossen Coup landete Holstein Kiel im DFB-Pokal gegen die Bayern. Bild: keystone

Im Liga-Schlussprogramm der Kieler hat es allerdings nicht mehr die ganz grossen Brocken drunter:
Jahn Regensburg (14.)
Sandhausen (15.)
St. Pauli (7.)
Hannover (13.)
Karlsruhe (8.)
Darmstadt (10.)

Die Kieler haben aber vorerst sowieso andere Gedanken. Sie spielen morgen erstmal ihr Pokal-Halbfinale gegen Borussia Dortmundin der zweiten Runde schalteten sie bereits sensationell die Bayern aus.

(zap/t-online/sid)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Tumulte beim HSV-Abstieg

1 / 18
Tumulte beim HSV-Abstieg
quelle: ap/ap / michael sohn
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Im Gegensatz zum HSV ist Nico aufgestiegen.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

In Brasiliens erstem Länderspiel werden dem Superstar zwei Zähne ausgeschlagen

21. Juli 1914: In Rio de Janeiro beginnt die Geschichte der mit fünf WM-Titeln erfolgreichsten Fussballnation der Welt. Brasilien bestreitet gegen Exeter City sein erstes Länderspiel. Der grosse Star: Arthur Friedenreich.

Von Arthur Friedenreich wird gemeinhin behauptet, er sei einer der besten Fussballer aller Zeiten. Aber wer kann schon glaubwürdig mitdiskutieren? Schliesslich war Friedenreich vor hundert Jahren aktiv.

Unbestritten ist jedoch, dass «El Tigre» einer der besten Fussballspieler seiner Zeit ist. Und dennoch ist es keine Selbstverständlichkeit, dass der Stürmer im ersten Länderspiel in der Geschichte des brasilianischen Verbands dabei ist. Denn als Sohn eines deutschen Auswanderers und einer …

Artikel lesen
Link zum Artikel