DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar

Show und Spektakel – Können wir mal darüber reden, wie geil Basketball eigentlich ist?



In der Welt, in der ich lebe, ist Sport ein omnipräsentes Thema. Im Gruppenchat mit meinen Jungs senden wir uns gegenseitig immer die krassesten und spektakulärsten Videos und Bilder von allen Sportarten. Komischerweise von praktisch allen Sportarten ausser von Basketball. Auch in der Medienwelt ist es nicht viel anders. Über Basketball wird, ausser in spezifischen Portalen und in Amerika, kaum berichtet.

Letztens habe ich auf Instagram ein Basketball-Reel gelikt und bin seither in einer Bubble voller Show, Unterhaltung und Spektakel gefangen. Klar sind die Reels in bester TikTok-Manier inszeniert, aber die Reaktionen der Beteiligten und Zuschauer sind dennoch wunderbar unterhaltend. Das Besondere: Für einen Dunk erhält der Spieler keine Sonderpunkte, er macht es einfach aus Liebe zum Spiel.

Und nun frage ich mich seit Längerem: Warum ist Basketball eigentlich bei uns so unpopulär? Oder meine ich das nur?

Tipp bzw. ein Muss: Da die Videos sehr gut inszeniert sind, lohnt es sich, diese mit Ton zu schauen.

Für einen kurzen Moment scheint das Bild wie eingefroren.

Wie es aussieht, wenn du deinen Gegner kurz bittest, zu warten, um dann alle zu beeindrucken.

Da staunt sogar der «neutrale» Schiri.

Wenn du weisst, dass dein Schwarm zusieht.

Nicht in seiner Stadt!

So beendest du die Karriere deines Gegners.

Diese Reaktionen ... 😅

Wenn du nur anhand der Reaktion deiner Mitspieler siehst, dass der Ball reinging.

Okay, wie er den Pass spielt, ist wirklich fast schon frech.

Anfangs wirkt er noch etwas unbeholfen, aber dann ... 🚀

Zu Recht feiert er sich nach diesem Buzzer Beater selbst.

Hier ist es zwar Show – das All-Star-Game – dennoch nicht weniger krass.

Dieses Schulterzucken, wenn sich der Gegner von dir entfernt.

Nicht heute!

Nur fliegen ist schöner. Wobei, wo liegt eigentlich der Unterschied? 😅

Wie, welcher Gegner?

Dieses Tempo ... Also von allen Beteiligten, wohl bemerkt.

Nerven aus Stahl!

Beifang: Dieser Michael-Jordan-Fan könnte sein Double sein

Video: watson

Er hat zerstört, wortwörtlich!

Was für ein Gefühl muss das sein? Und dann noch mit den ganzen Fans im Rücken.

Aus Liebe zum Spiel.

Das Game ist erst fertig, wenn die Zeit abgelaufen ist.

Ich weiss nicht, was besser ist, der Block oder die Reaktion seiner Mitspieler.

Ob der Gegenspieler danach seine Karriere beendet hat, ist nicht überliefert.

So easy geht's. 🤷‍♂️

Wie lange muss man zusammen spielen, um sich so zu verstehen? 😅

Die «Amateure» stehen den Profis in nichts nach.

Mit Ansage! 💪

Dieser Assist ... 😲 ... dieser Dunk! 😱

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese Sportler haben den perfekten Namen für ihre Sportart

Basketballwurf Weltrekord

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kommentar

Ich wusste gar nicht, dass ich Restaurants derart vermissen würde – ein Lamento

Kein Home-Delivery-Service der Welt kann das Erlebnis eines hundskommunen Restaurantbesuchs wettmachen. Eine Ode an die Gaststätte.

Damals, in der Vor-Lockdown-Ära, wurde ich gerne mal nach Restaurant-Tipps gefragt:

«Oliver, du bist doch so ein Foodie, oder? Du kennst sicher gute Restaurants! Was ist dein Lieblingsrestaurant in der Stadt?»

Und ich kam stets ein wenig in Verlegenheit, denn ich musste feststellen, dass mich seit Jahren kein Restaurant in Zürich so richtig, richtig begeistert hat. Ich stand nie besonders auf alle selbsternannten ‹Kreativen› mit ihren Etepetete-Gerichten mit den drei Tüpfli Jus am …

Artikel lesen
Link zum Artikel