DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Winter is Trumping: Das kommt dabei heraus, wenn sich Trump unter «Game of Thrones» mischt



Unheimlich, wie gut sich die irren Ideen des Herrn Donald Trump, US-Präsidentschaftskandidat der Republikaner, mit Szenen von «Game of Thrones» verbinden lassen:

Mehr Beifang? Hier entlang …

Wurde der Valentinstag von der Rosen- und Schoggi-Industrie erfunden? Bullshit!

Link zum Artikel

Deshalb gibt es überall gefrorene Hosen in der USA

Link zum Artikel

Das kommt dabei heraus, wenn Kinder einen Schweizer Hollywood-Veteranen mit Fragen löchern

Link zum Artikel

Donald Trump ist der beste Stand-Up-Comedian ever! Believe me!

Link zum Artikel

Nach diesen 5 Kavanaugh-Parodien hast du Lust auf ein Bier – oder zehn

Link zum Artikel

So wird «Der Bestatter» aussehen, wenn dem SRF das Geld ausgeht

Link zum Artikel

Best of Hate: So reagieren die watsons auf eure Hasskommentare

Link zum Artikel

Cambridge Analytica: Der Facebook-Skandal einfach erklärt

Link zum Artikel

So musst du dich an kalten Tagen verhalten – genau so!

Link zum Artikel

Wenn Eishockey-Spieler im Büro arbeiten würden

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So reagiert Apple auf Kritik – und macht die AirTags weniger «creepy»

Die Kalifornier verbessern bei ihren kürzlich lancierten Trackern den Schutz der Privatsphäre. Davon profitieren auch alle, die kein iPhone nutzen.

Nur etwa einen Monat nach der Markteinführung der AirTags verstärkt Apple seine Bemühungen um den Datenschutz, wie CNET berichtet. Über ein Software-Update soll es Menschen erschwert werden, die kleinen runden Dinger für heimliches Tracking zu verwenden. Und eine Android-App zum Aufspüren unerwünschter Tracker sei ebenfalls in Arbeit.

Damit reagiert Apple auf einen von mehreren Techjournalisten geäusserten Kritikpunkt. watson hielt im Review zum ansonsten überzeugenden iPhone-Zubehör fest:

Am …

Artikel lesen
Link zum Artikel