DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Video: watson/nico franzoni

O! M! G! Die «Ladys» gehen crazy! Das hast du gestern beim «Bachelor» verpasst



Der Schweizer Bachelor startete am Montagabend auf 3+ in die neunte Staffel. Dieses Mal kämpfen 17 Ladys um Bachelor Alan Wey. In der ersten Folge trafen Begehrter und Begehrende das erste Mal aufeinander. Erst wurde gekreischt, dann gelacht und schliesslich auch noch gestrippt.

Zwei Ladys haben dabei einen besonderen Eindruck auf Wey hinterlassen und durften sogleich auf ein Doppeldate. Mit dem Helikopter erkundeten sie die Küsten Portugals. Für eine Kandidatin bedeutete die erste Rosennacht auch gleich das Ende. Wer bereits bleibenden Eindruck hinterlassen hat und wer schon wieder die Heimreise antreten musste, erfährst du im Highlight-Video.

Die schriftliche Zusammenfassung findest du hier:

Wer hat bei dir am meisten – oder am wenigsten – gepunktet? Sag es uns in den Kommentaren! Falls du nochmals eine Einführung zu allen Kandidatinnen brauchst, hier werden sie vorgestellt:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Bachelor Schweiz 2020: Das sind die neuen Kandidatinnen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Was wurde eigentlich aus dem Cast von «Die Nanny»?

Wer erinnert sich nicht an die wunderbar schrille und gleichzeitig so charmante «Fran Fine» aus der Sitcom «Die Nanny», welche uns in den 90ern über sechs Staffeln so herrlich unterhielt?

Fran Fine, gespielt von Fran Drescher, wird von ihrem Langzeitverlobten betrogen und verliert ihr Heim und ihren Job. Durch einige Zufälle landet sie schlussendlich bei dem verwitweten Musicalproduzenten «Maxwell Sheffield». Dieser ist auf der Suche nach einer Nanny für seine drei Kinder.

Tada, das war das Konzept der Sitcom «Die Nanny».

Wie vielen bekannt ist, wurde die Sendung 1999 eingestellt. Was aber nur wenigen bekannt sein dürfte, ist was aus den Darstellern*innen im wahren Leben geworden …

Artikel lesen
Link zum Artikel